Ein Hauch von Winter darf noch sein




Winter Shabby chic Dekoration mit Stoffblumen und Hirschen

Shabby chic Deko Krant aus Tymian und Rosen

Die Weihnachtdeko ist nun endgültig verschwunden.
Ein paar Tage zierten nackte Kommoden, leere Fensterbretter
und Regale das Haus.

Genug Zeit um den Winterstaub und die Tannennadeln 
aus den Ecken zu fegen.
Frische Luft in die Räume zu lassen 
und sich ein paar Gedanken zu machen, 
in welcher (Wohn) Stimmung
man /Frau sich aufhalten möchte.


Irgendwie, habe ich aber immer noch nicht recht die Kurve bekommen.
Etwas lahm fühle ich mich. Gähn
Ideen habe ich genug. Aber an der Umsetzung hapert es noch.

Ich bin immer noch im Kuschelmodus.

Und das schlimme ist.
Ich mag es!

Für Frühjahrblüher ist es mir noch zu früh.
Der Winter hat ja kaum angefangen.

Was soll ich dann im März und April dekorieren?


Shabby chic Stoff Blumen aus Leinen

Und die, die mich schon ein bisschen kennen,
 wissen, das ich den Vintage-Blüten aus Stoff, über das ganze Jahr
verfallen bin. Und immer wieder alte Stoffe
färbe und Stoffblüten kreiere.

Und an Tagen, wenn nichts geht, oder gehen will.

Blüten machen, geht IMMER!

Shabby chic Blumen Blüten aus Leinen

Also habe ich die letzten Tage wieder mal ein paar davon gemacht.

Diesmal als kleine Girlande.

Für die Blüten habe ich altes Leinen hergenommen
und in einem rosa/flieder Ton gefärbt.

Ich glaube, das wird meine Farbe für 2015 werden.
Mal schauen... vielleicht aber auch ein dunkles Magenta.
Oder doch bleu ?



Den Winter wollte ich aber noch nicht ganz aussperren.

So schön kann er sein,
in seiner weißen Pracht und klirrenden Kälte.

Also darf er noch ein bisschen verweilen.

Auch wenn momentan rein gar nichts davon zu sehen und zu spüren ist.
Man könnte meinen das Frühjahr ist schon da.
Aber es wird ganz bestimmt auch noch mal kalt.



Shabby chic Dekoratin im Januar

Mit einem Hauch vom vergangenem Sommer.

Ein zartes Kränzlein aus Tymianzweigen und Buschrösschen, 
vom letzten Jahr, habe ich auch noch gebunden. Es darf sich jetzt dazugesellen.
Und meine drei kleinen Hirsche fühlen sich auch noch wohl.

Vintage Stoff Blüten

Diese Kombination bringt mir die Frische des neuen Jahres.

                               Aber bewahrt mir noch ein bisschen die Kühle des Winters.

Ich hoffe ja noch auf ein bisschen Schnee.
So ein paar Tage nochmal Winterzauber erleben.
Das fände ich klasse!



Schnee ist doch schöner, als diese heftigen Winde und Stürme,
von denen wir in letzter Zeit soviel hatten.


In diesem Sinne, wünsche ich Euch das paasende Wetter
und wundervolle Tage.


Bis demnächst

XOXO
 photo signature_zps758e51cc.png

Heute bin ich dabei bei Mittwoch mag ich


8.30 Uhr heute morgen

UPPS ....wie konnte mir das passieren ?
             Jetzt haben sich einige von euch schon die Mühe gemacht,
             mir einen Kommentar zu
             schreiben und ich habe bestimmt 5 Stück gelöscht,
             ohne sie gelesen zu haben.
             Das ärgert mich und ist sooo schade.
             Aber irgendwie ist mir der Finger auf meinem Tablet abgerutscht :o(

           

           


Kommentare :

  1. Wunderschön sind deine Fotos!
    So leicht und fein, dass ist eine wunderbare Dekoration für diesen (Nicht-)Winter.
    Mir sind Tulpen und Primeln Anfang Januar immer suspekt, denn genau wie du denke ich, was man dann zu Ostern dekorieren soll.
    Ich habe auch noch ein bisschen von Weihnachten stehen, aber nur das, was in Winterrichtung geht.
    Und im Januar liebe ich immer weiße Blüten in Kombi mit grünen Pflanzen, Azaleen, weiße Amaryllis, Efeu, Mühlenbeckia...
    Deine Stoffblüten finde ich aber auch wunderschön.
    Ganz liebe Grüsse,
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne und zarte Deko hast du gewählt. Am besten gefällt mir dein Rosenkranz. So leicht und lufitg, so zart und leicht....
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Die zarten Farben und märchenhaften Leinenblüten machen Lust, sich zuhause kuschelig einzurichten und dem stürmischen Wetter draussen zu trotzen.
    Liebe Grüsse,
    Claudine


    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Tanja,
    die Girlande ist so toll geworden, die passt perfekt in den Januar.
    Und winterlich ist es bei mir auch noch....für den Frühling ist es einfach noch zu früh. Hier findet man noch Zapfen aller Art...
    Wenn der Winter so schön in Szene gesetzt ist wie bei Dir, kann er gerne noch bleiben.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Tanja,
    ich finde Winterdeko wunderschön und auch richtig zu dieser Zeit. Fruhlingskram gibts bei.mir erst ab März....wobei Deine tollen Blüten einfach immer gehen, zu jeder Jahreszeit! die sind soooo schööön!
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja, dass mit den Kommentaren löschen ist mir auch schon mal passiert....da fühlt man sich ganz furchtbar, denn die sind so kostbar aber ich denke die Gelöschten werden nicht böse sein! die Blüten sind mal wieder ein Traum und die Farbe auch! Du hast recht, wenn man jetzt schon richtig Frühling dekoriert, was soll man dann im März tun! Gestern hatten wir schon wieder einen Frühlingstag, den ich sehr genossen habe...ist allerdings nun schon wieder vorbei!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja!
    Die Stoffblumen sind ja sooooooooooo wunderschön ♥ Da ich dich noch nicht so lange kenne (leider ;0), habe ich vielleicht das DIY dazu verpasst. Kannst du mir kurz mitteilen, wie´s gemacht wird? DANKE im voraus und viele liebe Grüße zu dir....
    Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    ja, es ist Winter und es ist gut so! :o)
    wunderschön dezent und romantisch sieht es bei Dir aus ... perfekt zum einkuscheln und zu träumen!
    Deine Blüten sehen zauberhaft aus!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    die Winterdeko sieht ganz toll aus...und das aus meinem Mund!
    Ich bin nämlich kein Winterfan. Von mir aus darf jetzt der Frühling einziehen.
    Pastelltöne, etwas wärmer, die ersten Knopsen und Blüten...ja, das will ich jetzt!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    Deine Deko ist klasse - und es ist halt noch nicht Frühling. Bei mir
    müssen die Tulpen auch noch ein klein wenig warten!
    Wenn Du übrigens mal alte weiße Bettkissenbezüge brauchst -
    ich hab (zu) viele bekommen - dann einfach melden.
    Der Kranz ist ja auch genial - war erst gestern im Depot und hab
    mir einen Kirchblütenzweig gekauft - ich glaub der wird auch
    an einen Kranz dekoriert!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja.....die Blüten sind traumhaft.....die Farbe.....so schöööön!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Duu......du solltest deine Deko mal erneuern......bei dir wachsen schon Blümchen aus den Schuhen *g*

    Hab einen feinen Tag :o)

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Winke winke....ich war einer davon!
    Wollte dir nur sagen, dass die Stoffblüten traumhaft schön sind und mir deine winterliche Deko ausgesprochen erstklassig gefällt.
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  13. Schöön! Die Blümels sind bezaubernd! Ich mache auch so gerne welche. Richtig kuschelig bei Dir - kein Wunder, dass Du den Kuschelmodus nicht verlassen willst!!!
    Hab es prächtig :)), ganz lieben Gruß von der Méa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,
    ich bin ja schon länger ein Fan von Deinen Stoffblumen.
    Doch wie sie so gemacht werden weiß ich nicht, da schließe ich
    mich gerne der Ulli an.
    Und Du hast so recht, man kann jetzt noch nicht so viel Frühlings-Dekorationen
    machen. Was macht man dann im Frühling!
    Ich finde Du hast es wieder sehr harmonisch dekoriert.
    Und Deine Blumen passen immer.
    Mit welcher Farbe färbst Du, wenn Du nicht Tee oder Kaffee nimmst?
    Die Porzellan- Hirsche passen sehr gut.
    Bis bald liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Ich mußte ja gerade schmunzeln ... denn rate ma, was ich an diesem Nachmittag gemacht habe? Ich habe Blüten geschnibbelt, sie in Kaffe gebadet und zum Trocknen auf die Leine geklammert. Hmm, das duftet wie in einem Wiener Cafehaus sag ich dir ;o) Womit hast du deine Blümchen gefärbt? Ich finde dieses pudrige umwerfend, frsich, leicht, duftig, frühlingshaft, einfach schööön!
    Ein federleichter Post, er zaubert echt schon so ein bisserl Frühling! Liebste Grüße, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Tanja,
    zuallererst natürlich ein HERZLICHES Dankeschön für das Verlinken meines Giveaways. Darum geht es doch, oder? Um das Weitergeben von guten Gefühlen. Und das hast Du dadurch unterstützt!
    Aber nicht nur hierdurch schaffst Du ein schönes Gefühl... Dein Post ist so zart und nein, nicht gaaaanz frühlingshaft, aber doch so leicht und beschwingt. Diese Blütchen sind Dir ganz wunderbar gelungen! Und sie an einer Hanfschnur zum Blühen zu bringen ist eine wunderschöne Idee. Darf ich Sie Dir vielleicht klauen? Oder sagen wir, darf ich sie netterweise nachahmen?
    Momentan bin ich noch daran, mein Herz zu erleichtern, wie Du ja weißt. Also bin ich sozusagen immer noch im Herz-Bastel-Modus... Aber ich spüre schon eine Veränderung zum Leichteren hin. Dazu trägt auch die Freude bei, die ich hier während des Besuches bei Dir verspüre. (Ein Lachen kam auch schon auf, als ich Deinen BH-Post gelesen habe. Bei dieser lustigen Geschichte konnte ich wirklich keinen dunklen Gedanken mehr nachgehen, hihi)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja,
    vieeeeelen <3lcihen Dank für deine guten Wünsche zum Bloggeburtstag. Ach was freu ich mich dauch dich hier gefunden zu haben. Deine Farben und die neuen Blümchen sind wuuuundervoll und passen perfekt. Nach Weihnachten und vorm Frühling, bin ich immer etwas hin- und hergerissen zwischen sanften Tönen und kräftigerem lila oder Brombeerton. Ist es nicht herrlich, wie Farben auch unsere Stimmung beeinflussen.
    Ich genieße jetzt nochmal deine sanften Töne und wunderschöne Bilder,
    grüße dich gaaanz <3lich und wandere dann wieder rückwärt`s :O) .....

    AntwortenLöschen
  18. Kuschelmodus ist genau das richtige Wort

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    ein Hauch von pudrigem Rosa und die Erinnerung an einen vergangenen Sommer - wie traumhaft!!!! Der Kranz ist reizenst!
    Hab eine feine Zeit, auch wenn das Wetter etwas eigenartig ist
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  20. Meine liebe Tanja! Mit dem Rosaton liegst du goldrichtig! :-)) Also Ich brauche keinen Schnee mehr! Aber das man nicht so richtig in die Gänge kommt, da stehe ich 100%ig hinter dir. Komisch, oder? Bis ganz bald, wahrscheinlich eher auf Insta! ;-) Liebste Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,
    einen zauberhaften Blog hast du!
    Mir gefällt es sehr, das du den Winter Winter sein lässt und nicht schon nach dem Frühling rufst! So soll es sein!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  22. Your photography is incredible. Truly stunning. You have a beautiful blog.

    Janet

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tanja,
    ich bin immer wieder verzaubert von deinen Stoffblüten!!! Sooooo schöööön! Auch die Farbe ist fantastisch!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  24. So shabby and full of charm! Love this kind of rose! Monika from HAND MADe CREATIONS

    AntwortenLöschen
  25. Such beautiful fabric flowers Tanja and a lovely way to spend your cold winter days. Thank you for linking up at Shabbilicious Friday. I'm delighted to be featuring you at tomorrow's party.
    Warm hugs from Kerryanne in Australia xx

    AntwortenLöschen
  26. was für wunderschöne sachen und diese altrosa überall
    sehr schön
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Tanja
    Durch den rosa Link bei Uli hab ich dich hier entdeckt....wunderschön sieht deine Stoffblütengirlande aus und auch die anderen Fotos sind wunderschön....hier gefällt es mir und deshalb bleib ich noch ein bisschen....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Tanja,
    schön sind sie wieder Deine Blumen.
    Ich liebe Deine Bilder und Deine Dekoration.
    Schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen