Einfach freuen und genießen!!!


Hallo ihr Lieben,
endlich habe ich es mal wieder zu Euch geschafft!

Eigentlich dachte ich mir, dass nachdem, unser Hof gemacht war,
hätte ich wieder mehr Zeit fürs bloggen,
aber dem ist leider nicht so.

Zu tun gibt es immer was. 
Und diesen Wahnsinnsommer möchte ich nicht verpassen
und meine Zeit vor dem Computer sitzen.

Aber damit bin ich bestimmt nicht alleine.
Der Sommer ist eben zum genießen da.


Aber wie versprochen möchte ich Euch das eine oder andere zeigen.

Zu meinem neuen Küchenschrank, sind auch noch neue Gardinen 
dazugekommen.
Meine alten mochte ich schon lange nicht mehr.

Genäht habe ich sie aus aus diesem ganz zarten Leinen, das ich 
immer in Frankreich kaufe.

Ganz luftig und leicht sind sie.
Und wenn das Fenster auf ist, flattern sie so richtig schön im Wind.

selbstgenähte Gardinen aus Leinen für meine Shabby chic Küche.



Vor einigen Tagen habe ich mir noch diesen Kranz gebunden.
Hauptsächlich aus Rosen.

Ich trockne mir meine Wochenblümchen...nur die Schönsten.
Und nach einem halben Jahr reicht es dann wieder mal für
ein hübsches Kränzchen.

Ein paar Hortensien und Ranukeln habe ich auch noch mit reingebunden.

Und jetzt hat Mutti einen schönen Kranz und einen verbrannten Finger.

Nachdem mir ein Rosenköpfchen abgefallen war, wollte ich es mit Heißkleber
wieder drankleben.
Den Rest könnt Ihr euch denken.
AUAAAA!
Aber alle wieder gut..keine Sorge!


Kranz aus getrockneten Rosen in meiner Schabby chic Küche.

Aber jetzt komme ich endlich zu dem versprochenen Schrank!


Shabby chic Schubkasten Schrank


Ein paar Wochen hatte ich diesen Schrank in der Küche...

sehr schön, aber leider zu globig und einfach nicht mein Ding.
So schön er auch ist, Ich konnte mich nicht mit ihm anfreunden.

Und so, hat ihn jetzt eine Freundin von mir und er ist gut aufgehoben.




Mein jetziger Schrank viel mir auf einer meiner Touren in Frankreich auf.

Klein und zierlich und genau das was mir gefällt.




Habe mich zum ersten mal an Farbe rangetraut.

Irgendwie stellte ich mir vor, der Schrank kommt aus der 
Provance und stand in einen alten Bauerhof.

Also enschied ich mich für einen schönen Salbei-Ton.

Bzw. habe von grau über blau bis hin zu grün
einige Töne gestrichen.
Immer wieder neu gemischt.
Solange bis mir das Ergebnis gefiel.





Und das Ergebnis gefällt mir richtig gut.

Leider kann man auf den Bilder nicht erkennen, wieviel Tiefe
der Schrank hat.


Shabby chic Küchenschrank in Sabei


Auch habe ich nur die Fronten gestrichen.
Ansonsten wäre es mir "to much" geworden.

Die Glässer habe ich rausgenommen und durch kleine Vorhänge ersetzt.
Einmal ein Tischläufer, wurde er nur geteilt und an einer Schnur befestigt.



Und weil Sommer ist, hier noch ein kleiner Blick auf einen unserer Sitzplätze
Der befindet sich direkt vor der Haustüre.

Wir sind zwar immer noch nicht fertig mit den Arbeiten,
aber gemütlich haben wir es uns trotzdem schon gemacht.


Unser Sitzplatz in weiß

Sitzplatz im Hof im Shabby chic

Und last but not least...
Unser neues Hoftor...

Mächtig stolz bin ich/wir.
Als erstes schauten wir uns nach antiken Toren um.

Aber dann mussten wir uns eingestehen,
das es einfach nicht zum Haus passen würde.


weißes neues Hoftor...

Sodale meine Lieben, das wars für heute.
Macht es gut und genießt den Sommer, das Wetter und die freien Tage.




bis ganz bald
XOXO
 photo signature_zps758e51cc.png

Kommentare :

  1. Liebe Tanja!
    Euer Hoftor ist ja mega chic.....ich bin begeistert.
    Auch das gemütliche Plätzchen zum Sitzen.
    Oh weia, bald stehen mir und meinem Partner auch solche Arbeiten bevor. Spätestens im nächsten Jahr ☺...das wird noch eine Action...
    Der Schrank ist ein wahrer Shabby Traum und die Farbe strahlt Lebensfreude des Südens aus.
    Sowas ist genau nach meinem Geschmack!
    Ich wünsche dir von Herzen eine wundervolle Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. liebe Tanja,
    so viel Schönes auf einmal - herrlich!
    Der Kranz ist ein Traum! Mit Heißkleber die Finger verbrennen, das kenn ich auch.
    Der Schrank schaut super aus, genauso wie Deine schöne Sitzecke!
    Das Hoftor ist der Hammer!
    ich wünsch Dir eine wunderschöne Sommerzeit!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    schön wieder von dir zu hören bzw zu lesen.
    Ja, nach der Arbeit ist vor der Arbeit. Irgendwas ist immer zu tun. Eurer Tor finde ich klasse. Könnt ihr das eigentlich von der Terrasse aus bewundern?
    Das mit deinen Fingerchen...also da musst du aber aufpassen, die brauchst du doch noch. Hattest du deswegen deinen Namen bei Insta falsch? ;-)))
    Eine schöne Woche und viel Spaß noch auf und bei der Terrasse.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  4. Jedes einzelne Stück ein riesen Hingucker! Wunderschön! Und das Tor würde mir hierher auch gefallen! Habe viel Freude an Deinen super Sachen und genieße weiterhin den Super-Sommer, wer weiß wie lange?! Herzlichst Susan

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    der Kranz ist einfach nur traumhaft schön! Was macht da schon ein verbrannter Finger, wenn da so etwas tolles bei rauskommt.
    Die Farbe vom Schrank gefällt mir richtig gut. Das ist doch mal etwas ganz anderes als immer nur weiß! Sieht schön aus.
    Und das große Hoftor ist toll!
    Ich wünsche dir auch einen zauberhaften Sommer.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    der Schrank ist ja ein Traum, wunderschön! Wobei mir auch der andere gut gefiel (in meiner Küche wäre sowas allerdings auch viel zu klobig). Die Farbe hast Du toll hinbekommen, die ist der Knaller!
    Und der Rosenkranz....hach....so romantisch....da komm ich ins Schwärmen!
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Autsch, der arme Finger! Aber der Einsatz hat sich gelohnt, der Kranz ist traumschön! Warum kompostiere ich meine Sträuße eigentlich und hebe nicht auch mal Blüten auf? Notiz an mich selbst...
    Das kleine Küchenbuffet ist ganz mein Geschmack, auch die Farbe :-)
    Und die süßen Gardinchen!! Ich höre sie förmlich im Wind rascheln. Nach solch Leinen werde ich mal Ausschau halten, das ist einfach zauberhaft.
    Und das Hoftor passt richtig gut zu allem, finde ich.
    Viele Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja.....wow.......der Schrank, das Buffet, das Hoftor, der Kranz......alles traumhaft schön!!!!
    Die Idee.....einen Schrank nur vorne zu streichen finde ich super!!

    Eine tolle Woche und liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  9. liebe Tanja,
    da gebe ich dir so sehr Recht, den tollen Sommer kann und will ich auch nicht am PC verbringen und so ist es bei mir auch so still, bei IG geht es halt auch mal draußen und unterwegs, gell ;O) deine Bilder kenne ich teils schon, aber ich gebe zu, sie im Blog anzusehen, ist dann doch noch schöner, als so klein im Handy ;O) den Rosenkranz finde ich so wunderschön, traumhaft!
    Der Schubladenschrank hätte auch hier landen dürfen, weißt du, sowas such ich auch schon lange!! Das Küchenbuffet finde ich klasse, wenngleich ich seitlich auch etwas gestrichen hätte, aber das ist ja Geschmacksache ;O) die Form ist wunderschön mit den gedrechselten Stäben! Bist du fleißig!!die Terrasse wurde auch ganz toll!!! Nun einen schönen Sommertag für dich, wir lesen uns,
    glg cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Oh Tanja, der neue alte Küchenschrank ist der Hit, verry special und so was von schööön ist der geworden! Ja, nur ein bisschen Mut gehört manchmal dazu, und schon wirste belohnt mit solch einem Ergebnis, ich bin völlig begeistert! Das wirkt so entspannt, so gemütlich, da möchte man seinen Croissant in den Kaffee stippen ... hmmm!!! Oh, wegen deinem Finger ... Blase aufstechen, aber NIEMALS die Haut daherum abmachen ... Merisje war ja mal wieder oberschlau und hat drei Klebeblasen, dreimal Haut abgefriemelt und drei dicke Pflaster um drei Finger. Kannst du dir vorstellen, WIE ich mich gerade anziehe und mir die Haare hochstecke ... momentan sieht das bisschen komisch aus ; ) Knuffel, von deinem Meisje

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    eure neuen Hoftür ist der Hit, wunderschön....
    Aber auch dein Kranz finde ich Klasse.....auf die Idee zu kommen
    meine Blümchen zu trocknen und dann für einen Kranz zu sammeln bin ich noch nicht
    gekommen.....werde ich jetzt aber tun....
    Auch dein Schrank ist toll geworden...
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    dein Schrank ist ein ganz besonderes Traumstück geworden - mal was anderes nur die Fronten zu streichen...auf so eine Idee muss man aber erst kommen...genauso mit den Rosen...Mal schauen wieviel Rosen ich getrocknet herumliegen habe. So ein Kranz würde mir schon sehr gefallen.
    Wünsche dir eine schöne Sommerzeit - genießt eure neue Sitzecke!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja, ja irgendwie ergeht es uns da Allen gleich.. Auf der einen Seite werden wir unruhig wenn wir nicht wissen was in der Bloggerwelt passiert und auf der Andere wollen wie so viel Sonne wie möglich tanken und uns draußen aufhalten.
    Dein Schrank und die neue Schrankfarbe sind der HAMMER, super schön. Vor allem mit dem rosa ex-Tischläufer. die Farbkombination gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,
    der Stoff, aus dem die Gardinen sind, ist ganz zauberhaft. Ich wünschte, solchen könnte man auch in Deutschland kaufen....
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  15. I love the flower dried wreath! It is gorgeous. Jo

    AntwortenLöschen
  16. Oh I love that cabinets and the wreath is gorgeous.
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Tanja, auf dem letzten Schrankphoto kommt die Tiefe schon durch... zumindest in Ansatz.
    Das mag ich auch an dem Schrank, dass Du es ... mit einem Farbspiel der Schattierungen gekrönt hast, wundervoll, so leeeeeebendig:)) Und weiß Du was... es macht richtig GUTE LAUNE, da würde man/frau tatsächlich einen Croissant und Café olé vor sich haben wollen :)) So... jetzt
    hole ich mir wunderbare Milch... und rate mal, was ich dann mache, hiii. Ich Hoffe, Dein Fingerchen erholt sich gut :)) Wünsche Dir wundervolle Woche und alles Liebe, Grażyna

    AntwortenLöschen
  18. What a gorgeous wreath! I adore it!
    Jennelise

    AntwortenLöschen
  19. ein paar mal bin ich schon über deinen blog gestolpert ;) und immer wieder mit großer freude habe ich deine beiträge gelesen - so jetzt kommst du endlich auf meine blogliste :) ich finde es so schön bei dir!!!! der rosenkranz ist einfach wunderschön! und der zarte vorgang am fenster gefällt mir auch ausgesprochen gut. die beiden schränke sind toll... schade, dass ich nicht deine freundin bin ;) sonst hätte ich jetzt den großen ;)
    ich werde hier öfters vorbei schauen
    liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  20. Tanya, so many beautiful things! The wreath is gorgeous and so worth any burns you might have incurred. lol
    The cabinet looks great, love the color, and those shutters are just fabulous! Love it all.
    Hugs,
    Patti

    AntwortenLöschen
  21. Hi Tanja,
    der Sommer meint es, bis auf wenige Tage wirklich gut mit uns!
    Da hast Du vollkommen Recht, da gibt es besseres als vor dem Computer zu sitzen!
    Trotzdem schön von Dir zu lesen!
    Der Schrank ist toll und die Farbe hätte nicht schöner sein können! Passt super!
    Gardinen müsste ich auch dringend neue haben, meine passen leider gar nicht mehr bei uns rein!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja,
    Was für ein tolles Hoftor, sehr geschmackvoll :-)
    Schön ist es bei Dir, Eure Sitzecke sieht super aus mit den Fensterläden.
    Da hast Du ja ein richtiges Schätzchen aufgetan ...
    Toller Schrank!!!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Hallo meine Liebe....gerade hab ich mit Fr.Müller telefoniert......du weißt....sie will den Kranz mit den Schmetterlingen *g*
    Sie wartet übrigens ungeduldig auf die Daten zum Überweisen :o) Danke für die Grüße....hat sie mir ausgerichtet!!!!

    Du das Patinieren ist ganz einfach.....du nimmst einfach Kreidefarbe und gibst es nur in Ecken oder auf Reliefe bei einem weißen Möbelstück.....und gleich wieder mit einem Lappen die überschüssige Farbe abnehmen. Nur in den Vertiefungen bleibt jetzt Farbe....der Rest ist Weiß. Total easy.....die Möbel sehen so ein wenig schmutzig aus....ganz Meines *g*

    Drückerle und eine feine Woche!!!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Tanja,
    das sind ja tolle Neuigkeiten.
    Der Schrank ist klasse, und die Idee, nur die Türen zu streichen, finde ich toll.
    Und Dein zarter Rosenkranz passt auch so schön zu Dir.
    Nun hab einen entspannten Abend und lass es Dir gutgehen,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tanja,
    der Kranz ist ein Traum!! Auf die Idee meine Rosensträuße zu trocknen bin ich gar nicht gekommen... ich Trottel...;))
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen