Seawashed




Ich grüße Euch ganz lieb nach einer ziemlich langen Sommerpause.
Bei uns fängt langsam, aber sicher wieder der Alltag an.

Die letzte Woche der Sommerferien hat begonnen und und im Hause
Obergföll wird wieder gearbeitet, gewerkelt, gekocht und in
Urlaubs Erinnerungen geschwelgt.

Schön war´s wieder mal!

Und gestaunt haben wir dieses Jahr in unserem Urlaub.
So gestaunt, was die Natur so alles erschaffen kann.

"Die Natur ist der beste Architekt".

Das schrieb mir ein lieber Instagram Freund, unter eines dieser Bilder.
Wie recht er doch hat!

Unseren Urlaub verbrachten wir am Lago Maggiore.

Da waren wir schon letztes Jahr.
Und da das grosse Tochterkind, bevor das Baby kommt, nochmal 
mit der Familie in Urlaub wollte, entschieden wir uns wieder für
diesen schönen See in Italien.

Ich liebe den südlichen Flair, gepaart mit den wunderschönen Bergen.

Da fällt das Abschalten vom Alltag nicht schwer!



Einen Tagestrip in die Schweiz haben wir auch unternommen.
Genauer gesagt sind wir ins Verzascatal gefahren.

Mein Physiotherapeut hat mir den Tip gegeben.
Mit den Worten 
" Deine Kinder und du werden diesen Anblick nie vergessen!"

Das konnten wir natürlich nicht entgehen lassen.


Uns stockte fast der Atmen, was wir dort vorfanden.

Ein Wildfluss der sich von den Bergen durch das ganze Tal zog.

Türkis und Jadegrün fließt das Wasser teilweise nur ganz langsam
den Berg hinab.

Die Ponti dei Salti ( Römerbrücke) führt bei Lavertezzo 
über den Fluss Verzasca.


Die Auswaschungen der Felsen sind wunderschön.
Im Sommer kann man toll in den kleinen Buchten baden, in denen sich 
das Wasser sammelt und still zustehen scheint.


Wir hatten Glück!
Als wir das Tal besucht haben waren nur wenige Touristen dort.
Ausser uns natürlich.. Grins

Was für ein Anblick! Oder?


Und da wir nicht am Meer, sondern am See waren,
konnten wir natürlich keine Muscheln sammeln.

Aber wer braucht schon Muscheln?

Wir haben ein ganzes Glas vom See 
gewaschene Glascherben gesammelt.

Ich liebe diese verschiedenen grün und blau Töne.





Ein Fruchtstand einer Palme wurde auch noch gemopst ;o)
Bin gespannt, wie er aussieht wenn er trocken ist.

Auf der Heimfahrt hatten wir dann zwar gefühlt "hunderte"
Mitfahrer in Form von Ameisen im Auto und ein bisschen (viel) Gemeckere
von Tochterkind, bei der sich die Ameisen anscheinend besonders wohl in 
ihrem langen Haar gefühlt haben. 

Aber was solls...

Mama hat bekommen was sie wollte.
Einen Palmenfruchtstand ;o)


Blue Patina

bis ganz bald
XOXO
 photo signature_zps758e51cc.png

Kommentare :

  1. Hallo Xoxo,
    wunderschöne Bilder man könnte fast neidisch sein *grins*
    aber ich darf mich auch noch freuen ich gehen nämlich erst in Urlaub in einer Woche nach Kroatien :-) ich kann kaum erwarten ich hoffe nur dass das Wetter mitmacht :-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karina, Kroatien ist auch traumhaft schön.
      Ich war noch nie dort, habe aber schon Bilder gesehen.
      Wünsche dir einen herrlichen Urlaub.
      Lieben Dank für deinen Besuch.

      Löschen
  2. Tolle Bilder,

    ich liebe das Verzascatal <3
    12 mal bin ich dort gewesen und im nächsten Jahr, ist es nach
    8 jähriger Pause, wieder unser Ziel.

    Du fährst bestimmt wieder hin.
    Denn wer einmal dort war, will immer wieder zurück ;-)
    Zu Weihnachten ist es dort auch himmlisch.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow..schon 12 mal warst du da..
      Verstehe ich aber..Ich glaube auch das dieses wunderschöne Stückchen Erde
      einen magisch anzieht.
      Ich werde bestimmt auch wieder hinfahren.
      Vielleicht auch zu Weihnachten.
      Lieber Gruß
      Tanja

      Löschen
  3. Liebes, ich sitze hier vor deinen atemberaubenden Bildern und krieg die Klappe nicht mehr zu! Da hat der liebe Gott aber einen besonders guten Tag gehabt und dieses himmlische Plätzchen Erde geschaffen ; ) Die grünen Scherben sehe ich heute zim ersten Mal und dieses Tal auch. Allerdings kann ich keine noch so winzige Ameise erkennen. Liegt aber vielleicht auch an meinem winzigen Display?! Wunderwunderschön dein Post. Schmacht!!! XOX. Dein Meisje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ameisen haben wir alle eingesammelt und postwendent wieder zurück geschickt...grins
      Danke für deinen lieben Besuch..
      Hat mich sooooo gefreut du Liebe.

      Löschen
  4. Kann mich dem lieben Meisje nur anschließen - ich hätte nur nie gedacht, dass hier in nahen Gefielden solches existiert - ich meine, das sieht ja aus wie ... Alaska oder Canada oder Neuseeland... WOW. Na, das glaub ich, dass euch das flashte. Ameisenkrabbeln eben als Eintrittskarte, hahaha...
    Solange es nicht Läuiiiise waren. In Süditalien hab ich mir BETTWANZEN und FLÖHE... ähm... ja...
    Ganz lieben Gruß an Dich, Tanjalein, Deine Méa zur Zeit aus Mausenhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Méa,
      mir ging es genauso...Keine 5 Stunden Autofahrt und man sieht sowas..
      Ist doch der Hammer. Ich werde bestimmt nochmal dahinfahren.
      Das mit den Bettwanzen ist auch ganz übel...meine Freundin hat sich die
      Viecher auch schon mal eingefangen ;o)
      Liebes Grüße

      Löschen
  5. Dear Tanja. What a fantastic place you have visit. Love the colors in the water. Beautiful.
    Hugs from here

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bente,
      Thank you so much for your visit.
      Many Greetings from here!
      XO

      Löschen
  6. Wundervoll!!!!
    Danke und oh, ja, das mit den Tieren im Auto, weil ich unbedingt etwas mitnehmen muss .... :)!!! kenne ich auch.
    Welcome back
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Elisabeth...
      schön das dir die Bilder gefallen.
      Ich fand es lustig..Meine Tochter nicht ;o)

      Löschen
  7. Hallo Tanja!
    Ganz wundervolle Bilder, da bekommt man gleich Lust in Urlaub zu fahren.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.
      Lieber Gruß
      Tanja

      Löschen
  8. Was für herrliche Urlaubsimpressionen....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Besuch hier bei mir.
      Lieber Gruß
      Tanja

      Löschen
  9. Hallo Tanja,
    danke für deine Bilder, ich vermisse diese Gegend! Vor 40 ! Jahren waren wir das erste Mal dort, leider kennen wir das Verzascatal nur mit vielen Touristen, die sich teilweise sogar mutig von der Brücke ins Wasser stürzen.
    LG sabine, die nächstes Jahr wieder dort hin will!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, wir hatten wirklich Glück. Es waren nur ganz wenige Menschen da.
      Was gut war! Ich konnte gute Bilder machen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Liebe Tanja!
    Das glaub ich dir, dass es dir und deiner Familie dort gut gefallen hat.
    Ich mag diese Gegend auch unendlich gerne. Dort gibt es so viel Schönes zu bieten und dafür müssen wir Badner nicht mal allzu lange im Auto sitzen. Herrlich!
    Toll deine hübsch verwaschene Glasscherbensammlung, denn es muss echt nicht immer nur Muscheln und Co als Sommerdekoration sein.
    Hab noch eine zauberhafte Zeit!
    Viele Grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du recht liebe Susanne,
      Wir haben einen echten Vorteil mit der Strecke.
      Ich liebe diese Gegend auch sehr und war scon oft dort.
      Es wird nie langweilig.
      Lieber Gruß
      Tanja.
      P.S wo bist du...hab dich auf Insta irgendwie verloren bzw. kann keine Bilder mehr sehen???

      Löschen
  11. Einfach herrlich! Ich war vor ganz vielen Jahren einmal mit meinen Eltern am Lago Maggiore und habe seitdem immer davon geträumt, wieder einmal dorthin zu fahren. Letzten Herbst haben wir dann auf der Heimfahrt von der Provence einen "Abstecher" über Italien gemacht und es war wieder genau so toll, wie ich es in Erinnerung hatte! Deine traumhaften Fotos lassen die Sehnsucht gerade wieder aufkommen .... Vielen Dank fürs Teilen!
    Liebe Grüße, Monika
    http://www.monikas.country-living-in-the-city.de/

    AntwortenLöschen
  12. Was für zauberhafte Bilder!
    Natur ist einfach etwas Herrliches!

    Ich wünsche dir schöne Weihnachten,

    Biene

    AntwortenLöschen