Auf die Blätter fertig los!




Ein Nachmittag im Herbst!

Mutter und Tochter sind verabredet.
Endlich mal wieder etwas Zeit für uns.

Kostbar sind diese Stunden zu zweit (nur zu zweit) geworden.

Geht doch auch das große Tochterkind ihrem eigenen Leben nach.
Sich einige Stunden freizuschaufeln ist nicht immer leicht.

Bei einem Vollzeitjob und einem Nebenjob, sind es meist nur
wenige Minuten, die man sich am Tag mal sieht.

Auch wenn Sie nur, einen Steinwurf entfernt wohnt.

Meistens wenn sie Hunger hat ;o) kommt sie schnell mal rüber.

Trinkt einen Kaffee , erzählt die täglichen Neuigkeiten, 
während dessen sie Mamas Kühlschrank plündert!

Bei uns im Haus ist immer Umtrieb!

Obwohl ich meine Große jeden Tag zu Gesicht bekomme,
kommen die Stunden zu zweit einfach manchmal zu kurz.

Umso schöner ist es dann, ein Gespräch unter vier Augen zu führen.

Gedanken auszutauschen, zu lachen oder auch mal das zu tun, was wir 
Frauen bekanntlich am besten können....zu tratschen...wie man so schön sagt.


Nach einem schönen Spaziergang sind wir dann zu Ihr gegangen
um ein bisschen Herbstdeko für ihre Wohnung zu machen
und einen gemütlichen Mutter-Tochter Nachmittag zu verbringen.




Mir kommt es hin und wieder ganz entgegen, 
schöne Dinge zu machen die nichts mit Vintage oder 
Shabby Chic zu tun haben. 

In erster Linie, geht es ja in diesem Moment auch um das Miteinander.
Und dann ist das, was man macht, eh egal.


Herbstdekoration Eulen Behang selbstgemacht


Und so, entstand an diesen schönen herbstlichen Nachmittag diese süße Eule.

Aus zwei kleinen Drahtringen haben wir Dreamcatcher gemacht und miteinander verbunden.
Mit Federn und Perlen ausgeschmückt.




Süß oder? 
Ich mag die sehr gerne sehen.
Finde sie passt von den Farben toll zu Tochters-Wohnung.




Die Bank und den Sitzsack habe ich übrigens vor einigen Monaten
aus Frankreich mitgebracht. 
Für ganz kleines Geld.

Wenn ich unterwegs bin, halte ich immer die Augen auf.
Das Budget einer 21jährigen ist nicht immer das Größte.

Meine Vivi hat sich gefreut wie Bolle!



Alte Sitzbank aus Frankreich


Viel gelacht haben wir bei unseren Basteleien.
Schoki getrunken und feine Pralinen von Lindt genascht.

Meine Tochter liebt Pralinen und Feinschokolade.

Da war die Freude groß als ich mit Bastelmaterial und der 
kleinen Köstlichkeiten zu Ihr rüber kam.


Nachmittags Bastel mit lecker Pralinen von Lindt

Mehr braucht es nicht!


Blätter im Urban Look einfach selbst gestalten


Die Blätter finde ich übrigens mega.

Ich hatte noch einige Exemplare bei mir im Vorrat.
Die haben wir mit Ethno-Muster bemalt.

Könnte man natürlich auch mit jedem anderen Blatt machen.
Auch ein paar Federn mussten noch dran glauben.


Blätter bemalen im Ethno Look

Und so endete ein superschöner Nachmittag.

stylische Herbdekoration



Bis ganz bald

XOXO
 photo signature_zps758e51cc.png

Kommentare :

  1. Liebe Tanja!
    Das habt ihr Beiden tatsächlich goldrichtig gemacht. Denn Zeit füreinander zu haben ist heutzutage echt nicht mehr selbstverständlich.
    Die Traumfängereule gefällt mir super gut und deine Große hat es schon richtig gemütlich in ihrem Heim. Gefällt mir ausgesprochen gut!
    Ja, Pralinen naschen und dabei über Gott und die Welt quasseln, dass ist sowas von herrlich ☺.
    Wünsche dir eine wundervolle Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    was war ich jetzt erfolgreich: Kaffee getrunken, Praline geklaut, wohl gesessen und gestaunt, das DIY bewundert und dich getroffen. Toll!
    Einen wundervollen Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    beim nächsten Mal komme ich dann auch dazu. So ein gemütlicher Kaffeeklatsch. Herrlich.
    Begeistert bin ich auch von der alten Bank, sieht super aus.
    Und die kleine Eule passt auch hervorragend an den schönen Schrank.
    Genieße die Zeit mit Deiner Tochter und hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    ach genauso stelle ich mir das später auch mit meiner Tochter vor. Wenn ich das bei Dir so lese, freu ich mich schon jetzt darauf. Bis dahin übernehme ich noch die Tochterrolle, denn meine Mama wohnt zum Glück nicht weit weg und kommt auch öfter vorbei.
    Deine Flohmarktfunde sind voll meins und die Eule ist eine super Idee. Ich hoffe mit den schönen Träumen klappt´s dann auch.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  5. Eure Deko ist ja wirklich nostalgisch-schön geworden. :) Eine klasse Idee für den Herbst und die Geschichte dazu passt zu so einem verregneten Tag wie die Faust aufs Auge.

    Hab einen schönen Abend. Caro

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    wie schön so ein Mutter-Tochter-Nachmittag.....
    Auch wenn meine Tochter erst 12 ist, ist sie doch schon oft unterwegs....
    Deshalb gehen nur wir beide im Frühjahr & Herbst zusammen einen ganzen Tag shoppen.....
    Deine bemalten Blätter sind Stark...
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Tanja, das hört sich nicht nur süß und ganz fantastisch an, nein, es sieht auch nach einem himmlische gemütlichen Nachmittag an! Supi süß ist die Eule geworden, und deine Fundstücke aus Frankreich ... oh oui, ich liiiiebe sie!!! Hab es ganz heimelig und zauberschön, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    schön, dass Ihr so eine gute Zeit zusammen verbringen könnt, ich wünschte, ich hätte noch eine Mutter....aber ein Tochter habe ich und mit der verbringe ich so gern die Stunden!
    Die Blätter sehen zauberhaft aus!
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,

    meine Große ist ja auch 21 und ich weiß genau was du meinst. ich liebe es auch mit ihr zu tratschen und zu lachen. Sie hat so einen coolen Humor! Kein Wunder... :-)
    Manchmal quatschen wir stundenlang und vergessen richtig die Zeit. leider ist sie seit diesem Semester in der Uni sehr eingespannt. Da wir aber im selben haus wohnen, finden wir auch immer ein paar Minuten.
    Schönes habt ihr erschaffen und es klingt nach einem richtig gemütlichen Nachmittag.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Hi Tanja,
    die Bank und den Pouf hätt ich auch genommen ;-) Super Farbe, tolles Styling! Passt perfekt bei Deiner Tochter rein!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja, das hört sich gut an.
    Dann habe ich Hoffnung, auch noch mit meinen Mädels basteln zu können, wenn sie größer sind.
    Ich mag das ja auch so.
    Deine Tochter hat sich sehr geschmackvoll eingerichtet - gefällt mir sehr gut.
    Von wem sie das wohl geerbt hat.
    Viele Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    die Eule sieht ja mega schön aus. Fast ein wenig wie ein Traumfänger. Die finde ich ja auch so schön. Ja und die Blätter im Ethnolook sind auch ein wahrer Hingucker. Tolle Idee!
    Ich kann dich gut verstehen, ich genieße die Zeit mit meinen Töchtern auch immer sehr :-))
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,

    schön, dass ihr euch ja gut versteht. Das ist ja nicht unbedingt selbstverständlich,
    Die Bilder von eurem Mutter-Tochter-Kaffeeklatsch wirken so heimelig und gemütlich.
    Man sollte immer im Gespräch bleiben, gell. Und am Besten geht das beim Kaffee trinken oder spazieren gehen finde ich.
    Die Bank sieht ganz, ganz toll aus. Sehr schick hat es deine Tochter und der Eulen-Traumfänger passt super!

    Herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tanja,
    Gemeinsame Zeit mit lieben Menschen verbringen zu dürfen ist kostbar.
    Schön das Du das mit Deiner Tochter machst.
    Leider sehe ich meine Mum immer nur einmal im Monat, da uns etliche Kilometer trennen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja!
    So ein Nachmittag ist doch was feines. Schöne Dinge habt ihr gewerkelt.
    Richtig gut gefällt mir die Bank und der Hocker. Passen toll zusammen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja,
    ich beneide dich/euch um so einen gemeinsamen Bastelnachmittag. Meine Tochter ist gerade aus dem Alter raus (13) ich hoffe, dass sie wieder rein kommt. Die Bank, die du deiner Tochter geschenkt hast ist so genial!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Herrlich, diese Zeit zu zweit!
    Und was ihr mit ihr angestellt habt, ist schön geworden.
    Dein Fund aus Frankreich ist völlig klasse!
    Hab ein schönes Wochenende ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Tanja,

    das sind mal wieder wunderbare Fotos. Am Besten gefallen mir die Federn im Glas...ich hab die auch in einem Schrank rumliegen...gute Idee...ich glaub ich such die jetzt direkt mal raus! :) Passt ja auch schön zum Herbst, gell...da ich in diesem Jahr etwas wenig Zeit für herbstliche Deko hab, freu ich mich doppelt, denn diese ist schnell und einfach gemacht...von Bastelnachmittagen kann ich in diesem Jahr auch nur träumen...aber es ist toll, was ihr da alles geschafft habt...Ich drück Dich fest! GLG ISa

    AntwortenLöschen
  19. so ein süüüüüßer post von euch beiden beim herbstlichen tee, diy und pralinès ... hach, das hatten wir, beide im 40std job schon laaaange nicht mehr.
    die bank und der pouf sind oberhammer!!! witzig, habe heute nach so einem teil gegoogelt ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,
    herrlich! so ein Mutter-Tochter-Nachmittag...da sollte man sich viel öfter die Zeit nehmen. Eure Blätter sind wirklich megaschön, aber auch die Traumfänger-Eule sieht toll aus! Der Hammer ist allerdings die Bank - wow!!!

    Wünsche dir eine schöne Herbstwoche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Tanja,
    schön das ihr einen so zauberhaften Nachmittag zusammen genießen konntet! Das sind doch die wahren Glücksmomente im Leben! Ganz tolle Sachen habt ihr da zusammen gezaubert! Das ihr viel gelacht habt und es gemütlich hattet kann ich mir gut vorstellen! Wundervoll, deine Funde aus Frankreich!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja,
    deine Frankreich-Mitbringsel sind der Hammer!
    Euer Mutter-Tochter-Nachmittag war nicht nur gemütlich, sondern auch außerordentlich kreativ... vor allem wenn so schöne Dinge wie die süße Eule und die bemalten Blätter dabei rauskommen...

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Wow, was für wunderschöne Fotos!! Ich liebe vor allem die Bank und den Sitzsack! Dein Blog entspricht total meinem Stil, danke für so etwas Schönes! :)

    Liebe Grüße von www.sinngestoeber.blogspot.de

    AntwortenLöschen